scubapics logo

Alexander Stromberger

Geboren in Friesach/Kärnten, 2 erwachsene Kinder, wohnhaft in Wien, arbeite als Projektleiter und Architekt in der IKT (meist Gesundheitswesen).

Anfang der 90er war ich bei Wasserrettung Klagenfurt aktiv, wo ich die Liebe für die Unterwasserwelt entdeckte. Damals war ich fast ausschließlich Apnoe unterwegs. Aus gesundheitlichen Gründen musste ich dies leider einstellen, bis ich im April 2009 im Zuge einer Thailand-Rundreise mit meiner Freundin Anna einen OWD in Khao Lak machte. Gleich beim ersten OWD Freiwassertauchgang (an meinem Geburtstag) konnte ich kleine Weißspitzenriffhaie sehen. Damit war es um mich auch schon geschehen. Gleich im Juli habe ich mir eine Sea&Sea 1200 HD mit YS-01 gekauft - damit wurde der Grundstein für meine Sucht gelegt. Anna hat dann immer die Schnecken gesucht und ich musste sie fotografieren.

Mitte 2010 war ich dann mit der Qualität der Kamera nicht mehr zufrieden und machte mich auf die Suche nach einer Alternative. Seitdem bin ich quasi Inventar beim "Unterwasser Foto & Videoclub". Manfred hat mich dabei überzeugt, gleich auf eine DSLR umzusteigen - wofür ich ihm herzlich danke. Ich möchte mich dabei auch für die vielen Tipps und Tricks bedanken, welche ich jeden Mittwoch erhalte.
Meinen 40.Geburtstag verbrachte ich stilgerecht mit meiner damaligen Freundin auf einer Nordtour in Ägypten - der erste gemeinsamen Tauchgang im Meer.

Kamera: Canon 550D (Rebel T2i)
Gehäuse: Aquatica T2i (Low Profile Makro + 8" Domeport)
Blitze: 2x Sea&Sea YS-250 pro auf ULCS Armen mit Stix mit Dual Sync Cord manuell betrieben. Zuvor hatte ich zwei YS-110a sowohl mit optisch TTL FiberKabel und Sync Cord, welche fürs Fisheye einfach zu schwach waren.
Objektive:
EF-S 60mm Macro 1:2,8 (+Fokusring) +10 Dioptrie Nahlinse Tokina 10-17mm Fisheye (+Zoomring)
EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 (+Zoomring)
EF-S 15-85mm 1:3,5-5,6 (Manfred's Objektiv)

Ich expermentiere auch noch ein wenig mit der Videofunktion der Kamera der Cam - wofür ich eine Willixhofer 6500LED Lampe hatte, auch allgemein als Fishgrill bezeichnet. Sie ist aufgrund der Farbetemperatur auch bestens als Dokusierlicht geeignet. Mittlerweilen wurde sie durch 2x D&D Video Pro Multi W3800 Daylight CRI95 ersetzt. Seit April 2014 hat sich eine Actionpro X7 (Gopro-Clone) hinzugesellt, mit der ich sehr gute Videos prouzieren kann, ihre Aufnahmen wurden sogar schon auf ORF ausgestrahlt :)

Mein Logbuch
Facebook Profil
Mein Youtube Kanal

Mein Telefon: +43 (676) 9 null 2 null 4 sechs drey (damit Maschinen es nicht lesen können)

Bilderserien von Alexander:

Snails Nudibranch Flatworm

Humans

Lower Animals

Fish

Iron

Crabs

Cephalopod

Me Myself And I

Reptiles

Mammals

Landscape

UV fluorescence

Sweetwater